Glossar

Adsorptions-Luftentfeuchter

Die Entfeuchtung erfolgt durch die Luftführung über einen Rotor. Die Rotorscheibe mit Wabentunnel ist das Herzstück, durch diese Wabentunnel wird die feuchte Luft geleitet. Der Tunnel ist mit Silikat beschichtet, dadurch kann die Feuchtigkeit aufgenommen werden. Durch ca. ein Drittel der Rotorscheibe wird erwärmte Luft geleitet, wodurch die Feuchtigkeit aus dem Silicagel-Rotor entzogen wird. Diese feuchte Luft wird durch einen Schlauch nach außen geleitet. Für die Trocknung auch bei niedrigen Temperaturen von -5 bis +30 Grad Celsius.