Glossar

vorbeugender Bautenschutz

Unter vorbeugendem Bautenschutz verstehen wir, den Baustoff so zu präparieren, dass die Wahrscheinlichkeit von Feuchteeintrag minimiert wird, z.B. durch konstruktive Maßnahmen wie größerer Dachüberstand, Einbau von fehlenden Horizontalsperren, Verwendung von diffusionsoffenem Baumaterial.